Direkt zum Inhalt wechseln
/
0 Gefällt mir
/
Lesezeit: 3 Minuten
/
14.07.2022

Ein Anwalt für Vereinsrecht – warum jeder Verein einen haben sollte

In Deutschland gibt es zahlreiche unterschiedliche Vereinsformen, was ihnen allen aber gemein ist, sie alle unterliegen dem Vereinsrecht. Als juristische Person wird der Verein rechtlich anders behandelt als natürliche Personen, und das bedeutet andere Anforderungen.

Quelle: Shutterstock

Wobei kann ein auf Vereinsrecht spezialisierter Anwalt helfen? Die Aufgaben im Verein sind vielfältig und somit stellt ein Fachanwalt für Vereinsrecht z.B. sicher, dass:

  • Satzungsthemen von der Satzungsänderung bis zur Satzungsneufassung korrekt umgesetzt werden
  • beim Auf- und Ausbau interner Abläufe, insbesondere bei Themen der Buchhaltung und Rechnungslegung keine Fehler passieren
  • der steuerbegünstigte Status Ihres Vereins und somit die Erfüllung des gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecks sichergestellt ist.

Und das ist nur eine sehr kleine Auswahl von relevanten Themen, die einer juristischen Begleitung bedürfen. Ein Rechtsanwalt für Vereinsrecht weiß genau, was es zu beachten gilt und unterstützt Sie dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wenn man nicht gerade einen solchen Fachanwalt für Vereinsrecht in den eigenen Reihen hat, dann schlägt die Erstberatung laut Gebührenordnung inkl. Auslagen mit €246,10 zu Buche. Zugang zu Rechtsanwälten ist für Vereine dringend notwendig, aber für viele Vereine schlicht zu teuer. Das Deutsche Ehrenamt hat sich unter https://deutsches-ehrenamt.de/rechts-anwalt-vereinsrecht/  dem Thema ausführlich gewidmet, beleuchtet die Vorteile eines Fachanwalts und wo dieser einen Verein unterstützen kann, und bietet am Ende einen konkreten Lösungsvorschlag, wie alle Vereine einen kostengünstigen Zugang zu einer Rechtsberatung erhalten können.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
0 Gefällt mir
/ / Diesen Beitrag nutzen
Sie wollen mehr erfahren?

Benedetto 08/2022

Das erwartet Sie in der aktuellen Ausgabe:

  • Finanzen
    EPP auch für gemeinnützige Organisationen relevant
  • Vereinsführung
    Insolvenz als Neubeginn
  • Rechtsfrage
    (Freie) Mitarbeiter

… und vieles mehr!

Diese Ausgabe herunterladen (PDF)

Das könnte sie auch interessieren